banner_25

Faden Lifting

Das Fadenlifting ist eine moderne und schonende Behandlungsart fr ein sanftes Facelifting. Die Erfolge der Behandlung sind direkt sichtbar und verleihen ein junges und frisches Aussehen. Es handelt sich um eine minimalinvasive Behandlungsmethode, bei der speziell angefertigte Fäden aus Polydioxanon (PDO) unter die betäubte Haut gesetzt werden um abgesunkenes Gewebe wieder anzuheben. Diese Fäden werden schon lange in der Chirurgie eingesetzt und nach ca. 6 Monaten vom Körper auf biologische Art und Weise absorbiert. Durch die Fäden wird die Zellregeneration in der Haut angeregt. Diese dient als Sttzstruktur der Haut und verbleibt auch nach dem Auflösen der Fäden. Das Fadenlifting eignet sich beispielsweise für die Straffung von Falten, der Schaffung von Volumen im Gesicht, sowie der Erhebung hängender Mundwinkel und Augenbrauen. Diese Behandlungsmethode lässt sich auch wunderbar mit Hyaluronsäure kombinieren. Die Haltbarkeit des Liftings beträgt je nach Hauttyp 12-18 Monate.


Anwendungsbeispiele:
Augenbrauen, Augenpartie, Wangen, Nasolabialbereich, Perioraler Bereich, Hals und Dekoltee, Kinn und Kieferlinie.


Kosten:
Je Faden belaufen sich die Kosten auf 20-120 Euro.

Preisbeispiele:
Minilift:2 kleine und 2 große Fäden 240 Euro
Medilift:4 kleine und 4 große Fäden 420 Euro
Maxilift:6 kleine und 6 große Fäden 600 Euro
10 kleine Fäden 200 Euro
Stacks Image 1115
Stacks Image 1117