Grevenbroicher Str. 10, 41516 Grevenbroich  |  02181 / 73233  |  info@aesthetic-zentrum.de

Image

PRODIGY PEEL CHEMISCHE PEELINGS DER NEUSTEN GENERATION

Image
Behandlungsdauer: ca. 60 Minuten
Betäubung: keine
Schmerzen: gering
Gesellschaftsfähigkeit: sofort
Wirkungseintritt: nach ca. 3-4  Wochen
Behandlungskosten: P2 Peeling 175,-EUR, P3 Peeling 300,-EUR


Was ist Prodigy Peel?
Das chemische Peeling von  iS CLINICAL® PRODIGY PEEL SYSTEM “P2” und  PRODIGY PEEL PRO SYSTEM “P3” ist ein einzigartiges Behandlungskonzept mit dem Ziel, das Hautbild nachhaltig zu verbessern.
Abgestimmt auf die Ausprägung des Hautproblems und dem Behandlungsziel, können diese minimal-invasiven Peeling-Systeme mit unterschiedlichen Stärken und Intensitäten eingesetzt werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.


Für wen eignet sich das P2 Peeling?
IS CLINICAL PRODIGY PEEL „P2” SYSTEM
LEICHTE BIS MITTLERE PEELINGINTENSITÄT:
Bei leichter Akne und Entzündlichkeiten
Gleicht Unregelmäßigkeiten im Teint aus
Sorgt für ein belebtes und strahlendes Hautbild
Glättet feine Linien und Fältchen
Perfekt geeignet für jedes Alter und jeden Hauttyp


Für wen eignet sich das P3 Peeling 
IS CLINICAL PRODIGY PEEL PRO „P3” SYSTEM
MITTLERE BIS STARKE PEELINGINTENSITÄT:
Verfeinert und glättet wirkungsvoll Akne-Narben, Linien und Falten
Hyperpigmentierte Partien und Altersflecken werden deutlich aufgehellt, der Teint wird ebenmäßig und strahlend
Sichtbare Hautverjüngung
Starke Verfeinerung der Poren
Intensive Hauterneuerung und -festigung
Perfekt geeignet für jedes Alter

Wie sieht die praktische Durchführung eines Glykolsäure-Peelings aus?
Zunächst wird die Haut während einer 2-wöchigen Phase auf das Peeling vorbereitet. Hierbei werden jeden Morgen und Abend die Produkte Cleansing Complex und Active Serum von der Firma Is Clinical aufgetragen, damit sich die Haut erstmal an die Säuren gewöhnt.
Bei dem Peeling in der Praxis wird die Haut zunächst gründlich gereinigt, dann wird das Prodigy Prep aufgetragen, dies dient zur Vorbereitung auf das nachfolgende Peeling und entfettet die Haut. Im Anschluss folgt dann das Prodigy Peel P1 oder P2, dabei wird ein Kribbeln oder leichtes Brennen auf der Haut verspürt. Nach einigen Minuten folgt das auftragen des Prodigy Boost, dies hat eine Antioxidative und Entzündungshemmende Eigenschaft.
Zuletzt wird eine beruhigende Creme und ein Sonnenschutz aufgetragen.
 

Bin ich nach der Behandlung gesellschaftsfähig?
Unmittelbar nach der Behandlung ist die Haut nach beiden Peelings gerötet, dies lässt nach ein paar Stunden nach. 
Bei der Behandlung mit dem P2 Peeling tritt in der Regel eine leichte Schälung nach circa 3-5 Tagen ein, bei dem P2 Peeling tritt eine starke Schälung der Haut ebenfalls nach 3-5 Tagen ein.
 
Was sollte nach der Behandlung beachtet werden?
In den nächsten 14 Tagen nach der Peeling-Sitzung  sollte jeden Morgen und Abend der Sheald Balm und Extrem Protect SPF30 von Is Clinical aufgetragen werden.
Ein Kratzen der sich schälenden Haut sowie Rubbeln sollten unterlassen werden. Sauna- und Solariumbesuche müssen unbedingt vermieden werden. Zudem sollte man sich nicht ohne hohen Lichtschutzfaktor in die Sonne begeben (SPF 30)da sich ansonsten Narben und/oder Farbverschiebungen (Pigmentierungen) in der Haut ergeben können.
 

Wann darf eine Behandlung nicht ausgeführt werden?
In der Schwangerschaft oder Stillzeit 
Unter 18 Jahn mit Einverständnis der Eltern 
Akute oder chronische Hauterkrankungen im zu behandelnden Bereich (z. B. Herpes, Akne)
Autoimmunerkrankungen wie z.B. Rheuma oder Morbus Crohn
Keloidneigung
Zeitnahe Laserbehandlung oder chemische Peelings 
Bis zu einem Jahr nach einer Chemotherapie
Einnahme von Cortison 
© 2019 by Aesthetic Zentrum Grevenbroich Kontaktieren Sie uns!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf akzeptieren. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.